Faksimile

Text

:
Mor
rauen
box 6/1
34. Spiel in e. gengrauen
Arthur Schnitzler,:
dessen neues Werk,:
„Spiel im Morgen=
grauen“ in unserer :
nächsten Nummer:
beginnt.
Arthur Schnitzler, der in aller Welt verehrte zum ersten Abdruck vor der Buchausgabe über¬
Lebendigkeit ohne gleichen, wie nur künstlerische
A und am höchsten geschätzte Dichter, hat eine
lassen. Das Werk beginnt in der nächsten Rummer
Vollendung sie zu geben vermag, führt der Dichter
neue greße Erzählung „Spiel im Morgengrauen“
unserer Zeitschrift. Mit einer Klarheit und Ein¬
das Schicksal eines österreichischen Offiziers vor,
vollendet und der „Berliner Illustrirten Zeitung“, fachheit, dabei mit einer Eindringlichkeit und das der Leser, aufgewühlt und bebend, miterlebt.