Faksimile

Text

VI. General C
Omments on Schnitzler’s Vork
1 Pamphlets: Offprints box 36/1
GEDICHT.
ODI PROFANUM
Flieh um so tiefer in dich selbst zurück,
Als du dich keinem recht enträthseln kannst..
Verhäng’ die Fenster deiner Seele
Mit dichtgeknüpften Alltagsphrasen!
Mit dummem Lächeln stehn sie um dich her
Und rühren hier und tasten dort dich an —
Gin acht! Bedroht sind deine Schätze
Von tempelschänderischen Fingern.
Verbirg dich im Gewölb des Frühgewölks
Und in des Abends langem Schattenwurf,
Am liebsten aber in der Nächte
Hochherrlich ausgespannten Zelten.
Dort wanderst du allein mit deinem Schmerz
Und schmückst die Erde ungestraft mit Lust
Aus deines Geistes grünen Körben,
Ein unerschöpflicher Verschwender.
Berlin.
GIIRISTIAN MORGENSTERN.
7
S